Reifenkauf

Öko-Kennzeichen hilft

Brüssel. Unterstützung beim Kauf von Reifen erhalten EU-Bürger ab 1. November 2012. Dann nämlich tritt die neue Verordnung zur Kennzeichnung von Reifen in Kraft. Jeder nach dem Stichtag in der EU verkaufte Reifen muss - ähnlich wie bei Haushaltsgeräten - in Effizienz-Klassen eingeteilt sein, so dass der Kunde auf einen Blick wichtige Umwelt- und Sicherheitseigenschaften des Produkts erkennen kann. Gekennzeichnet werden sollen der Grip auf nasser Straße, Treibstoffeffizienz und die Geräuschentwicklung. Die Kunden müssen sowohl in Werbematerialien als auch im Internet über die Reifen-Eigenschaften informiert werden. Lediglich runderneuerte Reifen sind von der neuen Verordnung ausgenommen.