Elektroauto

Tesla liefert den 700. Roadster aus

Frankfurt. Der US-amerikanische Elektroauto-Hersteller Tesla Motors hat jetzt auf der Frankfurter IAA den mittlerweile 700. Roadster ausgeliefert - an einen deutschen Kunden. Das Fahrzeug wird hierzulande zum Preis von knapp 120 000 Euro angeboten. Des Weiteren hat der Sportwagenhersteller Kunden aus England, Schweiz, Frankreich, Österreich, Dänemark, Norwegen, Island, Spanien, Schweden und Monaco mit Autos beliefert und treibt damit den Verkauf von Elektroautos in ganz Europa an. In München haben die Kalifornier jetzt eine Filiale eröffnet, sie ist die erste regionale Verkaufs- und Service-Zentrale im kontinentalen Europa. Auf der IAA feiert zudem der Tesla S Premiere: eine Elektrolimousine mit Platz für sieben Insassen, die voraussichtlich knapp 40 000 Euro kosten wird. Die Produktion soll im Jahr 2011 beginnen.