ADAC-Pannenstatistik

Die ADAC-Tabelle zeigt, wie oft die Autos mit Erstzulassung 2003 bis 2008 im vergangenen Jahr wegen technischer Pannen liegen blieben. Die Zahlen geben an, wie viele Pannen auf jeweils 1000 Autos des gleichen Typs und Jahrgangs entfielen. Ausgewertet wurden Modellreihen, die mindestens drei aufeinanderfolgende Jahre prinzipiell unverändert gebaut wurden und zumindest in einem Jahr 10 000 Neuzulassungen erreichten. Fällt die Zulassungszahl in einem Jahr unter 7500, wird dieses Jahr nicht bewertet. Je niedriger der Durchschnitt der Platzierungen in den jeweiligen Jahren ist, umso weiter vorn liegt das Modell im Gesamtergebnis. Die farbige Bewertung von Grün (= zuverlässig) bis Rot (= unzuverlässig) ergibt sich aus der Spanne der Pannenzahlen des jeweiligen Jahres, für jedes Zulassungsjahr wird also eine individuelle Rangfolge erstellt. Die unterschiedlichen durchschnittlichen Laufleistungen innerhalb der Fahrzeugklassen werden durch einen Bonus-Malus-Faktor ausgeglichen, wobei einkalkuliert ist, dass nur ein Teil der Pannen durch die Laufleistung beeinflusst wird.

Hier können Sie die ADAC-Tabelle im PDF-Format herunterladen. (~220 KB)