Berlin. Die Videospielmesse Gamescom startet: Welche Spiele-Bestseller bei Jugendschützern umstritten sind und wann Eltern eingreifen sollten.

Eltern von Jugendlichen kennen das: Wie gebannt sitzt das eigene Kind vor dem Bildschirm, lässt sich aus dem Alltag entführen in virtuelle Welten. Sohn oder Tochter stürzen sich mithilfe der Videospiele in fesselnde Abenteuer, epische Schlachten oder spielerische Herausforderungen. Immer öfter wird nicht nur allein, sondern zeitgleich mit Freunden übers Internet gespielt.