Berlin. Handys und Smartphones für Ältere sind einfach zu bedienen, gut lesbar und bieten Hilfe im Notfall – fünf aktuelle Geräte im Test.

Nicht jeder ist mit einem Smartphone in der Hand groß geworden. Technisch Ungeübte sehen sich mit unzähligen Funktionen, Einstellungen, Hinweisen, Tipps und Updates konfrontiert. Schnell verwandeln sich dann Menü-Wege in ein Labyrinth und seltsame Symbole in Fragezeichen. Für Menschen mit ausgeprägter Sehschwäche oder anderen Beeinträchtigungen kommen weitere Barrieren hinzu. Dass ein Smartphone Probleme auch lösen kann, beweisen die fünf Testkandidaten.