Berlin. Wer Ausgaben für Pflegekraft, Putzhilfe oder Handwerker hat, kann diese absetzen. Was zu beachten ist, erklärt Teil 6 der Steuerserie.

Das vergangene Jahr haben etliche genutzt, um ihr Eigenheim und den Garten auf Vordermann zu bringen. Es wurde geschaufelt, ausgemistet und renoviert. Einige haben sich Unterstützung geholt und Handwerker, Haushaltshilfen oder Gärtner im eigenen Haushalt engagiert.