Lebensmittelwarnung

Popcorn zurückgerufen – Bei Verzehr drohen Sehstörungen

Diese Lebensmittel werden am häufigsten zurückgerufen

Diese Lebensmittel werden am häufigsten zurückgerufen

Beschreibung anzeigen

Das Popcorn der Frima XOX Gebäck könnte Müdigkeit hervorrufen. Dabei nennt sich eines der betroffenen Produkte sogar „Party Popcorn“.

Mehrere Popcorn-Artikel der Firma XOX Gebäck werden zurückgerufen. Es bestehen laut Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit Gesundheitsrisiken. Sehstörungen, erweiterte Pupillen, Mundtrockenheit und Müdigkeit könnten nach dem Verzehr eintreten.

Das Bundesamt bezieht sich in seiner Mitteilung auf Informationen des Unternehmens aus Hameln in Niedersachsen. Konkret werden diese Produkte zurückgerufen, die in mehreren Supermärkten angeboten wurden:

  • Eddy’s Popcorn süß 200g (EAN: 4260445241086)
  • Mike Mitchell Popcorn süß 200g (EAN: 24212588)
  • Rewe Beste Wahl Popcorn süß 150g (EAN: 4388844236516)
  • White Bites Pocorn süß 120g (EAN: 4031446770055)
  • XOX Party Popcorn süß-salzig WM 275g (EAN: 4031446425139)
  • XOX Party XXL Popcorn Karamell 500g (EAN: 4031446425016)
  • XOX Popcorn Toffee Erdbeer 125g (EAN: 4031446425153)

In dem Produkten ist dem Unternehmen zufolge eine erhöhte Menge an Tropanalkaloiden festgestellt worden. Das sind natürliche Pflanzeninhaltsstoffe, die vor allem in Nachtschattengewächsen vorkommen, zum Beispiel im Bilsenkraut, dem Stechapfel und der Tollkirsche.

Die Produkte wurden bundesweit verkauft – außer in Mecklenburg-Vorpommern. (dpa/ac)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ratgeber