Ernährung

Zum Nachbacken – Ein Rezept für Kuchen mit Insekten

Lesedauer: 2 Minuten
Jana Hannemann
Mehlwürmer sind essbar.

Mehlwürmer sind essbar.

Foto: imago stock&people / imago/Lars Berg

Zwei Millionen Menschen weltweit essen Insekten. Die Tiere ziehen nun auch in unsere Küche ein. Hier gibt es ein Rezept zum Nachbacken.

Berlin.  Was in Asien bereits normal ist, zieht nun auch in die europäische Küche ein: Insekten sind das Nahrungsmittel der Zukunft. 1900 Arten sind essbar, ganz oben auf der Speisekarte von etwa zwei Millionen Menschen weitweit stehen Käfer, Raupen, Heuschrecken und Grillen.

Die Niederlande sind Vorreiter bei der Zucht von Insekten. In unserem Nachbarland gibt es sogar schon Insektenkochbücher – mit einem Rezept für Insektenkuchen:

Rezept für Insektenkuchen aus „Het insectenkookboek“ von Arnold van Huis, Henk van Gurp und Marcel Dicke

Zutaten

für den Teig:

150 g Mehl

1 Beutel Trockenhefe

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Puderzucker

50 g Butter

1 Ei

60 ml Milch

Für die Füllung:

25 g Mehlwürmer

4 Esslöffel Olivenöl

2 Zwiebeln, gehackt

1/2 Lauch, in Streifen geschnitten

1 rote Paprika, gewürfelt

1 Knoblauchzehe, gepresst

1 Teelöffel Currypulver

Für die Creme-Ei-Mischung:

200 ml Schlagsahne

4 Eier

1 Esslöffel Maisstärke

50 g Käse, gerieben

Quicheform mit einem Durchmesser von 25 cm

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und 15 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen. Hacken Sie die Mehlwürmer in kleine Stücke. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Mehlwürmer, Zwiebel, Lauch, Paprika und Knoblauch für etwa zwei Minuten ohne Färbung anbraten. Currypulver hinzufügen, eine Minute kochen lassen, dann abkühlen lassen.

Alle Zutaten für die Sahne-Ei-Mischung in einer Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Den Teig zu einer runden, dünnen Scheibe ausrollen und mit etwas Mehl bestreuen. Die Backform mit Butter bestreichen und mit dem Teig ausleggen. Die Füllung gleichmäßig über die Form verteilen und die Crememischung darüber gießen. Backen Sie den Kuchen in der Mitte des Ofens für 40 Minuten.