Robert-Koch-Institut

Zu wenige Impfungen – Maserninfektionen 2017 verdreifacht

Eine Masernimpfung in Berlin.

Eine Masernimpfung in Berlin.

Foto: Lukas Schulze / dpa

Die Zahl der Maserninfektionen ist 2017 stark gestiegen. Laut Robert-Koch-Institut gab es drei Mal mehr Infektionen als im Vorjahr.