Stormarn

Einbrecher stehlen 120 Brillen aus Oldesloer Optikerladen

Unbekannte sind in ein Optikergeschäft in der Oldesloer Innenstadt eingebrochen (Symbolfoto)

Unbekannte sind in ein Optikergeschäft in der Oldesloer Innenstadt eingebrochen (Symbolfoto)

Foto: Robert Günther / dpa-tmn

Unbekannte schlagen Glastür des Geschäfts in der Oldesloer Innenstadt mit einem Gullydeckel ein. Zeugen alarmieren die Polizei.

Bad Oldesloe.  Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag in eine Optikergeschäft an der Hindenburgstraße in Bad Oldesloe eingebrochen und haben 120 Sonnenbrillen gestohlen. Laut Polizei hörten Anwohner am Dienstagmorgen gegen 2.30 Uhr zwei dumpfe Schläge. Als sie daraufhin dem Geräusch nachgingen, sahen sie, dass die gläserne Eingangstür des Optikergeschäfts mithilfe eines Gullydeckels zerstört worden war. Sofort alarmierten die Zeugen die Polizei. Als diese am Geschäft in der Fußgängerzone im Zentrum der Kreisstadt ankamen, waren die Einbrecher bereits verschwunden. Auch eine Fahndung im Umkreis nach den Tätern blieb ohne Erfolg.

Schaden von 2500 Euro an der Eingangstür

Nach ersten Zeugenaussagen sind mindestens zwei Einbrecher vom Tatort geflüchtet. Eine erste Überprüfung des Geschäftsinhabers ergab, dass 120 Sonnenbrillen diverser Hersteller gestohlen wurden. Der Wert des Diebesguts wird noch ermittelt. Die Höhe des Schadens an der Eingangstür schätzt die Polizei auf rund 2500 Euro.

Wer Hinweise zu den Tätern oder Verbleib des Diebesguts machen kann, wird gebeten, sich bei der Kripo in Bad Oldesloe unter der Telefonnummer 04531/501-0 zu melden.