Bahnhof Altona

Polizei sucht Zeugen für Überfall auf Best Western Hotel

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Michael Arning / HA

Am Donnerstag hat ein Unbekannter das Hotel in der Präsident-Krahn-Straße überfallen und eine größere Menge Bargeld erbeutet.

Hamburg. Die Polizei Hamburg sucht Zeugen für einen Überfall unweit des Bahnhofs Altona: Gegen 21 Uhr am Donnerstagabend betrat der maskierte Täter laut Polizei das Foyer eines Hotels in der Präsident-Krahn-Straße (nach Abendblatt-Informationen handelt es sich um das Best Western Raphael Hotel Altona), bedrohte einen 32 Jahre alten Angestellten mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Der Bedrohte übergab dem Räuber rund 600 Euro, anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Eine Sofortfahndung mit acht Streifenwagen führte nicht zur Festnahme. Der Mann soll etwa 1,70 Meter groß und schlank sein und war zur Tatzeit dunkel gekleidet. Aufgrund der Maskierung konnte der Angestellte keine näheren Angaben zu den Gesichtszügen des Mannes machen.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können oder zur Tatzeit auffällige Beobachtungen im Umfeld des Tatortes gemacht haben, sich unter Telefon 040/ 42 86 - 56 789 bei der Polizei zu melden.