Schweizer Alpen

Suche nach Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub eingestellt

Mülheim. Die Suche nach dem seit April in den Schweizer Alpen vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub ist eingestellt worden. „Wegen fehlender Erfolgsaussichten wird die Suche nicht fortgeführt“, sagte eine Unternehmenssprecherin am Donnerstag. Das habe die Familie gemeinsam mit der Bergrettung Zermatt entschieden. Tengelmann (58) war von einem Training für ein Skitourrennen nicht zurückgekehrt.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.