Live

Jonas Jonasson liest

Jonas Jonasson ist längst ein Serien­täter. Und so überraschend wie 2011 „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ ein Weltbestseller wurde, so logisch war, dass die Nachfolgebücher „Die Analphabetin, die rechnen konnte“ und „Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind“ unverzüglich nach Erscheinen waggonweise verkauft und auch gelesen wurden. Der 1961 geborene Schwede Jonasson hatte mit seinem Modell der verschmitzten Unterhaltungsliteratur den Nerv der Leser getroffen.

Aber so durchschlagend der Erfolg auch jener zwei Bücher war mit ihrem skurrilen Personal, so eindeutig bleibt der Ultra-Senior Allan Karlsson die prägende Erzählfigur Jonassons. Deswegen ist kürzlich „Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten“ erschienen – Allan ist zurück. Jonasson stellt sein neues Buch am Sonntag, 14.10., in der Laeiszhalle­ vor.

Jonas Jonasson So 14.10., 20.00, Laeiszhalle, Kleiner Saal (U Gänsemarkt, U Messehallen), Eingang Gorch-Fock-Wall, Karten 20,-/17,-/14,-