Live

Die Fuchs und die Liebe

Blues In ihren besten Momenten klingt Jersey-Röhre Dana Fuchs wie eine Schwester von Tina Turner und Janis Joplin­, wenn ihre rotte Biografie in Southern­ Rock, Soul und Blues aufgeht. Und trotz ihres Debüts „Lonely For A Lifetime“ (2003) glaubt sie auch immer noch an die Liebe, wie man auf dem neuen Album „Love Lives On“ und am 13. Oktober im Knust hören kann.

Dana Fuchs Sa 13.10., 20.00, Knust
(U Feldstraße), Neuer Kamp 30, Karten zu 27,60 im Vorverkauf; www.danafuchs.com