Fatal

Belgiens frühere Königin Paola erleidet Schlaganfall

Sorge um Belgiens frühere Königin Paola: Medienberichten zufolge hat die 81-Jährige einen Schlaganfall erlitten. Die gebürtige Italienerin wurde demnach am Mittwoch aus Venedig zurück nach Belgien geflogen, berichtete der Sender RTBF. Der königliche Palast bestätigte in einer Mitteilung „gesundheitliche Probleme“. Die Frau von Ex-König Albert II. führt seit dessen Abdankung 2013 ein eher unauffälliges Leben mit ihrem Mann.