Live

Folkpop mit ironischen Spitzen

„Nicht jeder wird Faber mögen, aber jeder sollte diesem Kerl mal zugehört haben“, so der „Musikexpress“. Faber ist ein Schweizer Singer-Songwriter, der Pop mit Folk kombiniert und mit Texten untermalt, die mal politisch inkorrekt, mal ironisch und provozierend sein können. Mit seinem Debütalbum „Sei ein Faber im Wind“ kommt er am 30. September in die Große Freiheit 36.

Faber So 30.9., 19.00, Große Freiheit 36(S Reeperbahn), Karten ab 29,90 im Vvk.;
www.fabersingt.com