Live

Kempowskis Chronik in Altona

Familiensaga In der Spielzeit 2018/19 hat das Altonaer Theater das 20. Jahrhundert und die Erinnerung daran im Blick. Dafür steht Walter Kempowskis „Deutsche Chronik“. Den Anfang macht am 22.9. „Aus großer Zeit“, tags darauf hat „Tadellöser & Wolff“ Premiere, Kempowski Erinnerungen an Kindheit und Jugend in den Jahren 1938 bis 1945. Die Regie hat jeweils Intendant Axel Schneider.

„Aus großer Zeit“ Premiere Sa 22.9., 20.00, bis 21.10. „Tadellöser & Wolff“ So 23.9., 19.00, bis 27.4., Altonaer Theater (S Altona), Museumstr. 17, Karten zu 20,- bis 38,-; www.altonaer-theater.de