Schleswig-Holstein

Postfiliale in Oststeinbek überfallen – Zeugen gesucht

Möglicherweise hatte der Täter eine Schusswaffe bei sich. Mit seiner Beute flüchtete er durch den Garten des Gebäudes.

Oststeinbek. Am Donnerstagabend hat ein Mann eine Postfiliale in Oststeinbek überfallen. Wie die Polizei mitteilt, hat der Täter gegen 18.05 Uhr die Postfiliale an der Möllner Landstraße betreten. Mit einem Gegenstand, bei es sich um eine Schusswaffe gehandelt,bedrohte er die beiden Mitarbeiter und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Mit der Beute flüchtete er durch den Garten hinter dem Gebäude in Richtung Kleiner Postweg.

Nach den Beschreibungen soll der Mann etwa 35 Jahre alt, 1,90 bis 1,95 Meter groß und kräftig sein, eine tiefe Stimme haben und akzentfrei Deutsch sprechen. Zum Tatzeitpunkt trug er einen Dreitagebart und war bekleidet mit einem dunkelgrauen Kapuzenpullover, Basecap und gelber Warnweste.

Wer den Überfall beobachtet hat oder Hinweise zum Täter oder zur Fluchtrichtung machen kann, wird gebeten, sich an die Kriminalpolizei Reinbek unter der Telefonnummer 040/ 727 707-0 zu wenden.