Neuer Song

Rocksängerin Avril Lavigne hat Krankheit überstanden

Die kanadische Rocksängerin Avril Lavigne (33) hat einen neuen Song angekündigt – nach einer langen Auszeit wegen einer Borreliose-Erkrankung. „Es waren die schlimmsten Jahre meines Lebens, in denen ich sowohl körperliche als auch emotionale Kämpfe durchlebte“, schrieb sie auf ihrer Internetseite. „Ich konnte diesen Kampf in Musik verwandeln, auf die ich wirklich stolz bin.“ Sie dankte ihren Fans dafür, dass diese so geduldig gewartet hätten. Der Song soll am 19.9. herauskommen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.