Polizei sucht Zeugen

Unbekannte schlagen Scheibe ein und stehlen Brillen

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung eines Diebstahls in der Nacht zu Montag in Ottensen. Täterduo flüchtig.

Hamburg. Zwei Unbekannte haben in der Nacht zu Montag die Scheibe eines Brillengeschäfts in der Ottenser Hauptstraße eingeschlagen und Brillengestelle im Wert von mehreren Tausend Euro erbeutet. Ein Zeuge wurde gegen 2.50 Uhr auf die Tat aufmerksam, weil er ein lautes Knallgeräusch hörte: Die Täter hatten die Scheibe des Geschäfts mit einem massiven Schirmständer zertrümmert.

Nachdem sie ihre Beute in Rucksäcken verstaut hatten, flüchteten die Täter auf Fahrrädern in Richtung Große Rainstraße. Eine Sofortfahndung blieb ergebnislos.

Einer der Täter trug einen leuchtend grünen Kapuzenpullover, der andere eine grau-melierte Kapuzenjacke, beide hatten Rucksäcke (einer schwarz, einer weinrot) dabei. Zeugen werden gebeten, sich unter 040 - 42 86-56 789 bei der Polizei zu melden.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.