Hamburg

Die Woche der Finanzen: Berichte, Debatten, Streit

Hamburg. In dieser Woche dreht sich in Hamburg alles ums Geld: Heute stellt der Rechnungshof einen Bericht zur Einhaltung der Schuldenbremse vor, am Dienstag präsentiert Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) den Geschäftsbericht des „Unternehmens“ Hamburg, am Mittwoch debattiert die Bürgerschaft den Haushalt 2019/2020, und am Freitag steigt der Haushaltsausschuss in die Beratungen ein. Dressel will die Ausgaben der Stadt deutlich erhöhen – pro Jahr um eine Milliarde Euro. In der Bürgerschaft dürfte vor allem darüber gestritten werden, wofür das Geld ausgegeben wird.

Seite 12 Bericht