Italien

Frau ersticht Mitarbeiterin in Museum

Rom. Eine Frau hat in einem Spielzeugmuseum in Norditalien mit einem Fleischermesser eine 54-Jährige getötet. Drei weitere Menschen seien außerhalb des städtischen Museums in dem Ort Canneto sull’Oglio bei Mantua verletzt worden. Die Angreiferin, eine 58-jährige Polin, sei kurz darauf festgenommen worden. Ein Tatmotiv war vorerst nicht bekannt. Das Todesopfer war eine Mitarbeiterin des Museums.