Unfall

17-Jähriger lehnt Oberkörper aus Auto und stirbt bei Unfall

Lemgo. Ein 17 Jahre alter Beifahrer hat sich in Nordrhein-Westfalen mit dem Oberkörper aus einem fahrenden Auto gelehnt und damit einen Unfall verursacht. Er wurde lebensgefährlich verletzt und starb kurz danach. Der Fahrer (18) hatte die Kontrolle über den Wagen verloren, weil er den 17-Jährigen zurückziehen wollte. Das Auto überschlug sich. Der Fahrer und ein weiterer Mitfahrer (17) wurden leicht verletzt.