Polizei bittet um Hilfe

Fluchtroller von Geldautomaten-Sprengern gefunden

Foto: Polizei Buchholz

Ein Motorroller, der im Mai von den Dieben zur Flucht genutzt worden war, ist von der Polizei gefunden worden. Besitzer gesucht.

Buchholz. Die Polizei sucht den Besitzer eines Motorrollers. Bei dem Gefährt soll es sich um das Fluchtfahrzeug von zwei bisher unbekannten Dieben handeln, die am 11. Mai diesen Jahres in Buchholz einen Geldautomaten gesprengt hatten. Bei ihrer Flucht durch die Stadt wurden die unbekannten Täter letztmalig in der Straße An Boerns Soll gesehen, danach verliert sich ihre Spur. Der Roller wurde bereits vor zwei Wochen von der Polizei in einem Wochenendhaus an der Straße Herrenheide gefunden.

Polizei bittet um Mithilfe

Der ursprünglich dunkelrote Roller der Marke Piaggio ist vollständig mattschwarz nachlackiert worden, der Halter konnte von der Polizei bisher nicht ausfindig gemacht werden.

Wer Hinweise zum Besitzer des Motorrollers machen kann oder wem am Tattag der Sprengung in der Straße An Boerns Soll in Buchholz etwas Verdächtiges aufgefallen ist, wird gebeten, sich mit der Polizei Buchholz unter der Rufnummer 04181- 285-0 in Verbindung zu setzen.