Wissenschaft

Römer als Jäger

Studie Der Ursprung des Walfangs reicht in Europa wohl bis in die Antike zurück. Das geht aus einer Studie hervor, die ein internationales Forscherteam jetzt in den „Proceedings B“ der britischen Royal Society veröffentlicht hat. Nach Analyse von jahrtausendealten Walknochen an der Straße von Gibraltar und in Nordspanien sei die Jagd schon zu Zeiten der Römer vor etwa 2000 Jahren eröffnet worden und nicht erst von den Basken ab dem Jahr 1000 nach Christus.