Hamburg

Karstadt-Fusion mit Kaufhof – schließt ein Haus in der City?

Hamburg. Die beiden Warenhausgruppen Karstadt und Kaufhof verhandeln über eine Fusion. In Hamburg haben die Unternehmen zusammen mehr als 1000 Beschäftigte – und ihre beiden Traditionshäuser in der City stehen nur etwa 300 Meter voneinander entfernt an der Mönckebergstraße. „Solche Konstellationen sehe ich äußerst kritisch“, sagt Handelsexperte Jörg Funder. Nach seiner Einschätzung dürfte im Fall eines Zusammenschlusses der Kaufhauskonzerne einer der beiden Innenstadt-Standorte aufgegeben werden. Unklar ist auch die Zukunft der Zentralen in Essen und Köln.

Seite 6 Fünf bis 15 Filialen in Gefahr