Verehrt

Barry Gibb zum Ritter geschlagen

Der ehemalige Sänger der legendären Popgruppe Bee Gees, Barry Gibb (71), ist vom britischen Thronfolger Prinz Charles (69) zum Ritter geschlagen worden. Zusammen mit seinen inzwischen gestorbenen Brüdern Maurice und Robin feierte der britisch-australische Musiker in den 60er- und 70er-Jahren große Erfolge. „Ohne meine Brüder wäre ich nicht hier“, sagte Gibb, nachdem er den Ritterschlag im Buckingham-Palast in Empfang genommen hatte.