sehr entschieden

Boris Becker pocht auf Echtheit des Diplomatenpasses

Ex-Tennis-Star Boris Becker (50) besteht auf der Echtheit seines Diplomatenpasses aus der Zentralafrikanischen Republik. Zuvor hatten Vertreter des Landes von einer Fälschung gesprochen. „Ich habe diesen Pass vom Botschafter bekommen“, sagte Becker der BBC. „Das war eine offizielle Amtseinführung.“ Der Diplomatenstatus könnte ihm Immunität im Insolvenzverfahren in London verschaffen, meinen seine Anwälte.