Stolzer Preis

550.000 Dollar für Harrison Fords Pistole aus „Star Wars“

46 Gegner soll Harrison Ford (75) als Han Solo in den „Star Wars“-Filmen mit seiner Laserpistole erschossen haben, zählten Fans. Jetzt wurde die Filmrequisite, die in „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ zum Einsatz kam, in Las Vegas für 550.000 Dollar (rund 472.000 Euro) versteigert. Das berichtet das Auktionshaus Julien’s Auctions. Die Pistolenattrappe aus Holz stammt aus dem Privatbesitz eines Filmschaffenden. Käufer soll ein New Yorker Museum sein.