Artenschutz

Ältester Sumatra-Orang-Utan der Welt mit 62 gestorben

Perth. Der älteste bekannte Sumatra-Orang-Utan der Welt ist tot. Die Affendame Puan starb mit 62 Jahren, wie der Zoo der australischen Stadt Perth mitteilte. Das Weibchen wurde demnach wegen Altersschwäche eingeschläfert. In freier Wildbahn erreichen Orang-Utans selten ein hohes Alter. Puan hatte Dutzende Nachkommen, die unter anderem in den USA und Europa gehalten werden. Laut Thompson finden sich ihre Gene in fast zehn Prozent der Sumatra-Orang-Utans, die in Zoos auf der ganzen Welt leben.