unglück

Drei Erntehelfer sterben bei Badeunfall

Ludwigshafen. In einem See in der Pfalz sind drei Erntehelfer ertrunken. Alle hatten laut Leitendem Oberstaatsanwalt Hubert Ströber Alkohol getrunken. Ob übermäßiger Alkoholkonsum schuld am Tod der drei 22, 27 und 34 Jahre alten Männer aus Polen ist, soll nun eine Obduktion ergeben, deren Ergebnis in den kommenden Tagen erwartet wird. Ein Fremdverschulden schloss die Staatsanwaltschaft zunächst aus.