Othmarschen

Schüler spielen Shakespeares Sommernachtstraum

An einen Klassiker der Weltliteratur wagen sich die Schüler am Gymnasium Hochrad. Denn sie bringen die Komödie „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare auf die Bühne. Wie der Theaterkurs des 10. Jahrgangs unter der Leitung von Jakob Hörtreiter das Verwirrspiel um Macht und Liebe interpretiert, können sich Interessierte am Montag und Dienstag, 28. sowie 29. Mai, ansehen. Jeweils um 19.30 Uhr beginnt die Aufführung in der Aula des Gymnasiums Hochrad, Hochrad 2. Tickets fürs rasante Sommermärchen kosten vier Euro, ermäßigt zwei Euro. Eine Vorbestellung ist per E-Mail an jakob.hoertreiter@hoch rad.de möglich.