Live

Cowboy-Klischee trifft Ironie

Für sein neues Erscheinungsbild hat Josh T. Pearson viel getan – weißer Cowboyhut, Sonnenbrille und den markanten Bart zum Schnubi abrasiert. Was furchtbar provinziell wirkt, greift der Countrysänger aus Texas ironisch in seinem neuen Album „The Straight Hits“ auf. Am 29. Mai ist er zu Gast im Knust.

Josh T. Pearson Di 29.5., 21.00, Knust
(U Feldstraße), Neuer Kamp 30, Karten zu 19,10 im Vorverkauf; www.joshtpearson.com