Live

Martienzen erinnert an BilLie

Liederabend Die singende Schauspielerin Marion Martienzen („Nachttankstelle“, „Herrinnen“) hat eine starke Soul-, Swing- und Bluesstimme. Mit ihrer kleinen, aber feinen Band interpretierte sie im Polittbüro schon Tom Waits und Rickie Lee Jones. Am 5. Mai erinnert die Hamburger Künstlerin an das tragische Leben der schwarzen US-Jazzsängerin Billie Holiday (1915-1959).

„Lady Sings The Blues“ Sa 5.5., 20.00, Polittbüro (U/S Hbf.), Steindamm 45, Karten zu 15,-/10,-:
T. 28 05 54 67; www.marion-martienzen.de