Live

Aus dem tiefen Westen

Metal Alle zwei Jahre erscheint ein Album von Bochums Metalmatte Axel Rudi Pell, und auch auf „Knights Call“ (2018) liefert der Saitenbieger zuverlässig und Top-Ten-reif ab: melodischer, zügiger Heavy Rock, seit 30 Jahren tradiert und übersichtlich variiert. Aber auch eine Currywurst muss nicht neu erfunden werden, um immer wieder bekömmlich zu sein. Guten Hunger also am 9. Mai in der Großen Freiheit 36!

Axel Rudi Pell Mi 9.5., 20.00, Große Freiheit 36 (S Reeperbahn), Karten zu 41,75 im Vorverkauf; www.axel-rudi-pell.de