rettung

Bergretter kämpfen um Leben von Ziege

Miltenberg. Nach rund einer Woche in Bergnot geht es einer aus einem Steinbruch in Bayern geretteten Ziege weiterhin schlecht. Das Tier fresse nicht und sei von Parasiten befallen, teilte das Landratsamt Miltenberg mit. Etwa eine Woche lang war die Ziege auf einem Vorsprung in einer steilen Felswand in einem Steinbruch bei Collenberg gefangen. Am Mittwoch voriger Woche befreiten Retter der Bergwacht die Geiß.