Ernährung

Längeres Leben durch weniger Kalorien?

Baton Rouge. Eine kalorienreduzierte Ernährung könnte möglicherweise das Leben verlängern. Das berichten Forscher vom Pennington Biomedical Research Center in den USA im Fachmagazin „Cell Metabolism“. Während einer zweijährigen Untersuchung hätten die über 50 Probanden zwischen 20 und 50 Jahren auf durchschnittlich 15 Prozent ihrer üblichen Kalorienzufuhr verzichtet. Bei allen seien im Verlauf geringere Werte von Biomarkern gemessen worden, die mit der Alterung verknüpft sind.