Live

Philosophische Songs

Pop Textkünstler Marcel Brell schaut im Nochtspeicher vorbei und bringt ein „Sprechendes Tier“ mit. Dabei handelt es sich nicht etwa um einen Papagei, sondern um sein zweites Album. In Liedern, die mit weisen und witzigen Texten Geschichten erzählen, setzt sich Brell mit den animalistischen, impulsiven Zügen der Menschen auseinander. Der Mensch ist ihm zufolge eben doch nur ein „Sprechendes Tier“ – zu hören am 18.3.

Marcel Brell So 18.3., 19.30, Nochtspeicher
(U/S Landungsbrücken, Bus 112), Bernhard-Nocht-Straße 69a, Karten ab 19,40 im Vorverkauf