Live

Ein biblischer Film

Maria Magdalena gilt als eine der facettenreichsten Figuren der Bibel. Sie war demnach etwa eine treue Weggefährtin von Jesus. Nun bringt Hollywood ihre Geschichte auf die große Leinwand. Doch „Maria Magdalena“ ist nicht nur eine beeindruckende und überlegte filmische Annäherung an eine biblische Figur, sondern zeigt einen starken Menschen dahinter. Rooney Mara („Verblendung“) spielt die Rolle der selbstbewussten Maria.

Die junge Frau sieht für sich eine höhere Bestimmung, ist auf der Suche nach ihrem Platz in der Welt und stößt damit an gesellschaftliche Grenzen. Sie lehnt sich gegen Konventionen auf, sagt sich von ihrer Familie los. Was Vater und Bruder als Besessenheit interpretieren. So rufen sie einen Heiler mit übernatürlichen Fähigkeiten: Jesus. Gespielt wird der charismatische Mann aus Nazareth von Joaquin Phoenix.

„Maria Magdalena“ USA 2017, 130 Min., ab 6 J., R: Garth Davis, D: Rooney Mara, Joaquin Phoenix, täglich im Blankeneser, Cinemaxx, Koralle, UCI Mundsburg/Othmarschen Park/Wandsbek