löblich

Männliche Hollywoodstars unterstützen Missbrauchsopfer

Eine Gruppe männlicher Hollywood-Schauspieler, Schriftsteller, Produzenten und Aktivisten hat sich in einem offenen Brief zusammengeschlossen, um die Opfer sexueller Belästigung zu unterstützen, Missbrauch zu verhindern und Rechenschaftspflicht von Männern zu fordern. Teil dieser Aktion sind bekannte Namen wie David Schwimmer (51, „Friends“) oder David Arquette (46, „Scream“). Das Projekt hat sich den Titel #AskMoreOfHim gegeben.