Halstenbek

Mitschnacker spricht Kinder aus Auto heraus an

Schulkinder auf dem Weg nach Hause (Symbolbild)

Schulkinder auf dem Weg nach Hause (Symbolbild)

Foto: Thomas Koehler/photothek.net / imago/photothek

Der Mann versuchte einen Zehn- und einen Elfjährigen mit Süßigkeiten anzulocken. Die beiden Jungen taten das einzig Richtige.

Halstenbek.  Ein Mitschnacker versetzt die Eltern im Kreis Pinneberg in Sorge. Der Mann, er wird auf Mitte 40 geschätzt, hat am Mittwochmittag gegen 13 Uhr in Halstenbek im Neuen Luruper Weg, Höhe Hagenwisch, zwei Jungen im Alter von zehn und elf Jahren aus seinem Auto heraus angesprochen.

Der Mann hatte Süßigkeiten an Bord und versuchte damit, die Kinder zu ködern. Zum Glück wussten die beiden Jungen genau, was in dieser Situation zu tun ist: Sie liefen davon.

Auto war möglicherweise silberner Mercedes

Die Polizei in Pinneberg sucht nun öffentlich nach dem mutmaßlichen Mitschnacker. Nach Angaben der Kinder hatte er braune Haare, blaue Augen und einen Dreitagebart und sprach mit osteuropäischem Akzent. Bei dem Auto könnte es sich um einen silberfarbenen Mercedes mit Pinneberger Kennzeichen gehandelt haben.

Das Polizeirevier Rellingen hat vorsorglich seine Präsenz verstärkt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04101 202-0 oder unter der Notrufnummer 110 entgegen.