Echauffiert

Orlando Bloom: Anstand sollte selbstverständlich sein

Hollywood-Star Orlando Bloom (41, „Der Herr der Ringe“) hat mit Blick auf die „#MeToo“-Debatte kein Verständnis für männliches Fehlverhalten. „Ich finde es weder verwirrend noch besonders kompliziert zu wissen, wie man sich als Mann anständig verhält“, sagte der Brite. Er halte die „#MeToo“-Bewegung für „zu 100 Prozent notwendig“. Jeder einzelne Fall müsse mit dem notwendigen Respekt behandelt werden.