ermittlungen

Auslieferer setzen sich mit Paketen wohl ins Ausland ab

Sigmaringen. Mit zwei Transportfahrzeugen voller Pakete haben sich zwei 19-Jährige offenbar nach Osteuropa abgesetzt. Wie die Polizei mitteilte, hatten die beiden Männer für ein Subunternehmen eines Paketdienstes gearbeitet. Am Mittwoch waren sie von ihrer Tagesroute nicht zurückgekehrt, ihre Pakete hatten sie nicht ausgeliefert. Die 19-Jährigen stammen aus Moldau und Rumänien.