Live

Fischer macht aus Alt Neu

Chanson „Absolut“ hieß das Programm, mit dem Tim Fischer zuletzt alte und neue Fans begeisterte – auch im Polittbüro. In St. Georg hat Deutschlands größter lebender Chansonnier am 9. und 10.2. auch Hamburg-Premiere mit „Die alten schönen Lieder“. Dazu zählen Perlen aus seinen frühen Jahren im Hamburger Schmidt. Am Piano erstmals nach 15 Jahren dabei ist Thomas Dörschel.

„Die alten schönen Lieder“ HH-Premiere 9./10.2., Fr/Sa je 20.00, Polittbüro (U/S Hbf.),
Steindamm 45, Karten zu 20,-: T. 28 05 54 67