Zoll

190 Kilo Kokain zwischen Bio-Bananen gefunden

Essen. Riesiger Drogenfund im Ruhrgebiet: Rund 190 Kilogramm Kokain im Straßenverkaufswert von mehr als 14 Millionen Euro haben Zöllner in einer Lieferung von Bio-Bananen aus Südamerika gefunden. Beim Entladen habe ein Obstimporteur vor Weihnachten Verdacht geschöpft und sich an den Zoll gewandt, teilte das Zollamt Essen jetzt mit. Bei der Durchsuchung stellten die Beamten 165 Kokain-Pakete sicher.