Statistisches Bundesamt

Zahl der Verkehrstoten auf Rekordtief

Wiesbaden. Immer weniger Menschen verlieren im Straßenverkehr ihr Leben. Von Januar bis November 2017 zählte das Statistische Bundesamt 2942 Verkehrstote – 48 weniger als im Vorjahreszeitraum. Deutschland steuert damit erneut auf ein Rekordtief bei den Verkehrstoten zu. Auch die Zahl der Verkehrsunfälle sankt in den ersten elf Monaten um 0,9 Prozent, teilte die Behörde mit.