Zeugen gesucht

Maskierter Messer-Mann überfällt Hotel am Flughafen

Mit einem Messer bedrohte der Unbekannte den Hotelportier

Mit einem Messer bedrohte der Unbekannte den Hotelportier

Foto: imago stock&people

Der Unbekannte bedrohte den Portier mit einem Messer und forderte Bargeld. Die Polizei fahndet nach dem bewaffneten Räuber.

Hamburg.  Nach einem bewaffneten Überfall auf das Airport Hostel an der Alsterkrugchaussee fahndet die Polizei nach einem bislang unbekannten Mann.

Der maskierte Täter betrat in der Nacht zum Sonntag das Hotel gegen 4 Uhr, bedrohte den Portier mit einem Messer und forderte Bargeld. Der Zeuge beschrieb den bewaffneten Räuber als etwa 30 bis 40 Jahre alten, 1,65 bis 1,75 Meter großen Mann mit schlanker Figur und Bart. Hinweistelefon der Polizei: 040/428 65 67 89.