Pinneberg

Polizei fahndet nach vermisster Schülerin

Angelina Blessing wird seit Donnerstag vermisst

Foto: Polizeidirektion Bad Segeberg / HA

Angelina Blessing wird seit Donnerstag vermisst Foto: Polizeidirektion Bad Segeberg / HA

Angelina Blessing hat Donnerstagvormittag die Grund- und Gemeinschaftsschule an der Bek in Halstenbek mit unbekanntem Zeil verlassen.

Pinneberg.  In Pinneberg wird eine 14 Jahre alte Schülerin vermisst. Am Donnerstag besuchte Angelina Blessing letztmals die Grund- und Gemeinschaftsschule an der Bek in Halstenbek, die sie um 9.20 Uhr verließ. Inzwischen ermittelt die Kripo. Laut Mitschülern wollte die 14-Jährige nach Berlin. Eine Ortung ihres Handy am Donnerstagnachmittag ergab, dass es sich kurzzeitig in Hannover befand. Angelina Blessing ist 1,67 Meter groß, schlank und hat braunes, schulterlanges Haar. Sie trug zum Zeitpunkt ihres Verschwindens eine blaue Jeansjacke, schwarze Turnschuhe mit weißen Applikationen der Marke Vans sowie eine schwarze Jogginghose von Adidas. Hinweise unter 04101/20 20.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.