elbvororte

Die weiterführenden Schulen im Westen stellen sich vor

elbvororte. Die weiterführenden Schulen in den Elbvororten öffnen in den kommenden Wochen ihre Türen für alle, die sich dort umsehen möchten. Die Veranstaltungen richten sich vor allem an Eltern von Schülern im jetzigen 4. Schuljahr. Dabei bietet sich die Gelegenheit, Schule und Lehrer kennen zu lernen und sich über das jeweilige Schulprofil zu informieren. Einige Beispiele: Gymnasium Hochrad: Sonnabend, 13. Januar, 12 Uhr. Gymnasium Othmarschen: Sonnabend, 13. Januar, 10 Uhr. Gymnasium Rissen: Sonnabend, 13. Januar, 10 Uhr. Gymnasium Blankenese: Sonnabend, 20. Januar, 10 Uhr. Lise-Meitner-Gymnasium: Sonnabend, 20. Januar, 10 Uhr. Stadtteilschule Flottbek: Sonnabend, 20. Januar, 10 Uhr. Stadtteilschule Blankenese: Donnerstag, 25. Januar, 19 Uhr (Infoabend mit der Schulleitung). Marion Dönhoff Gymnasium: Sonnabend, 27. Januar, 10 Uhr. Christianeum: Montag, 29. Januar, 18 Uhr. Der Veranstaltungsraum ist vor Ort ausgeschildert. Die Anschriften der Schulen und weitere Informationen finden sich auf den jeweiligen Internetseiten.