Titel

Der Polizeidirektor

Mit Normen Großmann hat die Bundespolizei genau den Richtigen gefunden für die Kooperation mit der Bahn in Sachen Videoüberwachung. Nicht nur, dass der 47 Jahre alte Polizeidirektor voll hinter dem Einsatz der Technik am Hamburger Hauptbahnhof steht und ihren Nutzen hoch einschätzt. Eine der besonderen Qualitäten, die den gebürtigen Soltauer auszeichnet, ist es, Kooperationen mit Leben zu erfüllen und sie erfolgreich zu machen.

Großmann ist seit gut drei Jahren Chef der Bundespolizeiinspektion Hamburg. Unter seiner Leitung ist die höchst erfolgreiche Kooperation im Kampf gegen Taschendiebstähle mit der Hamburger Polizei entstanden. Großmann hat – ein echtes Novum – verschiedene größere Einsätze in Hamburg geführt, bei denen ihm, dem Bundespolizisten, Beamte der Landespolizei unterstellt waren. Zuletzt war er Chef der Eingreiftruppen beim G-20-Gipfel und damit einer der wichtigsten Mitarbeiter des Hamburger Polizeiführers. „Er ist ein Mann, der hochgeschätzt ist und der integrieren kann“, sagt ein Weggefährte. Und im Hinblick auf Zuständigkeiten: „Er kennt keine Grenzen. Und das ist nur im allerbesten Sinne gemeint.“

Seite 11 190 neue Kameras im Hauptbahnhof